de  en 
ru
jp
HomePraxenKlinikLeistungsspektrumKomfort & ServiceÜberweiserAktuellesKontakt & Infos
Kieferumstellungen/Dysgnathiechirurgie
Komplexe Kieferfehlstellungen (Dysgnathien) bedürfen in der Regel einer kombinierten kieferorthopädisch-kieferchirurgischen Behandlung. Auf Grund unserer langen Erfahrung mit komplexen Dysgnathien behandeln wir die verschiedensten Formen mit individuell abgestimmten Konzepten. Neben den klassischen Mono- und Bimaxillären Umstellungsosteotomien kommen auch Segmentosteotomien und Distraktionen (z.B. im aufsteigenden Unterkieferast oder im Mittelgesicht) zur Anwendung.
In enger Absprache mit dem kieferorthopädischen Behandler werden die chirurgischen Maßnahmen geplant und mit neustem Equipment chirurgisch umgesetzt. Dazu können in einem gemeinsamen Termin gerne die Einzelheiten besprochen werden.
Leistungsspektrum
  • Mono- und Bimaxilläre Umstellungsosteotomien
  • Segmentosteotomien
  • Chirurgisch unterstützte Gaumennahterweiterung
  • Ober- und Unterkieferdistraktion

© Medartis. Alle Rechte vorbehalten. Mit freundlicher Genehmigung von Med
Prof. Dr. Dr. Jörg Handschel | Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, plastische u. ästhetische Operationen
Dr. Klaus Schulte | Facharzt für Dermatologie u. Geschlechtskrankheiten
A-   A+  | Seite drucken | Impressum